Riesiger Ansturm im ALTEN DEKANAT!

Unwahrscheinlich viele Menschen besuchen die Location des ALTEN DEKANATS beim verkaufsoffenen Sonntag am 02. April.

Wenn man die untenstehenden Fotos sieht könnte man meinen, es sei überhaupt nichts los gewesen beim Ostertreff und dem damit verbundenen verkaufsoffenen Sonntag in der Brackenheimer Altstadt. Weit gefehlt! Die Fotos entstanden, als unsere Vorbereitungen um 11:30 Uhr getroffen waren und bevor wir dann nonstop von 12-18 Uhr ununterbrochen in Gesprächen mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern waren, das Konzept und die unternehmerische Idee en detail vorstellten oder einfach den bereits Informierten den Fortschritt der Baustelle zeigten. Überdies vergaßen wir schlicht, Fotos zu knippsen. Die Räumlichkeiten waren teilweise auch so voll, dass kein Durchkommen mehr war.

Herzlichen Dank allen, die sich interessieren, sich als stille Gesellschafter am Unternehmen ALTES DEKANAT zu beteiligen oder die gar bereits heute unterschrieben. Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir mit so viel Optimismus, Zuspruch und Rückenwind das angepeilte Ziel von 87.500 € in diesem Monat April erreichen können.

Alle, die heute vorbei kamen, konnten auch leckere Raritäten probieren: Kaffeebrot mit oder ohne Kaffeegelée, Nusskuchen mit Kaffee, Kaffeeblätter-Tee und natürlich besten Parzellenkaffee aus eigener Röstung aus der Siebträgermaschine… natürlich alles ein wenig improvisiert; wir sind ja immerhin noch auf einer Baustelle…

Ein durch und durch gelungener Tag! Danke allen Helferinnen und Helfern und allen, die mit uns nicht müde werden, auch in den nächsten Tagen und Wochen als Multiplikatoren das ALTE DEKANAT ins Gespräch zu bringen und für weitere Mitstreiterinnen und Mitstreiter zu werben.